PROZESSOPTIMIERUNG durch logisch kombinierte Ware

ERP SYSTEME:

  1. ERP-Anbieter die alles in einem System vereinen sind meist größere Unternehmen.
  2. Schnell auf Ihre speziellen Anforderungen reagieren, werden diese großen Anbieter nicht.
  3. Teuer wird es auch.
  4. Ein „Integriertes System“ macht Ihr Unternehmen von diesem einen Anbieter abhängig.
  5. Es bietet erfahrungsgemäß nicht die optimierten Funktionalitäten von gut kombinierten Expertensystemen.

 

Sie erwarten Empfehlungen für ERP Systeme, die möglichst viele Komponenten und Prozesse in einem einzigen System vereinen?

Das Merkblatt Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung behandelt folgende Punkte:

  1. Grundsatz der Einzelaufzeichnungspflicht (§ 146 Abs. 1 Satz 1 AO)
  2. Ausnahme von der Einzelaufzeichnungspflicht aus Zumutbarkeitsgründen
  3. (§ 146 Abs. 1 Satz 3 und 4 AO)
  4. Einsatz von offenen Ladenkassen
  5. Einsatz elektronischer Registrierkassen
  6. Verfahrensdokumentation
  7. Datenzugriffsrecht
  8. Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen
  9. Kassensicherungsverordnung
  10. Kassen-Nachschau (§ 146b AO)
  11. Die Folgen von Mängeln

 

22. Februar 2018 PDF 8 Seiten der OFD Karlsruhe Informationen zum Thema  „Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung“