Wenn man auf einem PC z.B. in einer Terminal Sitzung  ein Lesezeichen hinzufügt, dann soll das auch auf dem anderen PC z.B. Notebook verfügbar sein. Die folgende Lösung syncronisiert beim schließen von Firefox automatisch alle Lesezeichen, hierfür ist ein (kostenloses) Dropboxkonto erforderlich.

Anleitung:

1) Extras/Add-ons/suchen

2) Klick auf Installieren  Firefox neu starten

3) Konfigurieren:

nur das ist nötig:

Es muss nicht alle 5 Minuten sein, nur zum testen, es funktioniert !

 

Der Pfad zum Dropboxordner kann natürlich auf jedem PC anders lauten !
z.B. auf PC Nr 2: C:\Dropbox\FirefoxLinks\syncplaces.json

Nutzung Test:

1) Nach dem schließen von Firefox  in der Terminalsitzung auf Server1 syncronisiert Dropbox alle Ordner

2) Auf  dem PC2 im Büro 1 ist das zu sehen (Dropbox muss laufen):

Die Dateien der Terminalsitzung wurden übertragen:

3) Wenn man jetzt Firefox auf PC2 schließt müssten die Lesezeichen syncronisiert werden.

Passt !

 

nur Zum Vergleich: die von Firefox angebotene Lösung ist wesentlich umständlicher:

Man sollte das auch nicht paralell machen – weil dann Duplikate entstehen.