Select Page

Die Installation auf einem Terminalserver wird üblicherweise in der Konsolensitzung durchgeführt. Dazu muss der Server in den Installationsmodus versetzt werden. Dies geschieht u.a. über das Command-Fenster.

Dazu sind folgende Schritte notwendig:

  1. command-Fenster öffnen: in Windows-Startleiste Ausführen anklicken und cmd eingeben.
  2. Befehl vor der Installation: change user /install
    [singlepic id=68 float= ] Erfolgsmeldung: Benutzersitzung ist bereit für die Installation von Anwendungen.
  3. Software installieren.
  4. Befehl nach der Installation: change user /execute
    [singlepic id=67 float=] Erfolgsmeldung: Benutzersitzung ist für die Ausführung von Anwendungen bereit.

Eine alternative Variante ist über das Hinzufügen bzw. Entfernen von Software über das entsprechende Programm in der Systemsteuerung.

Auch beim vollständigen Entfernen von Software sollte auf den Installationsmodus gewechselt werden.

Quelle: http://support.microsoft.com/kb/320185/en-us