Statt auf jedem PC auf dem ITunes installiert ist eine eigene Mediathek zu verwalten, können Sie auch eine zentrale Mediathek verwenden. Sie  müssen auf dem bereits installierten iTunes nur das Häckchen setzen: Datei>Privatfreigabe>meine Mediathek frei geben. Starten Sie dann auf dem anderen PC-2  „iTunes“  bei gedrückt gehaltener Großschreibetaste, klicken Sie dann auf die Taste „wählen“, navigieren Sie zu dem Speicherort, z.B.:

X:\Shared Music\iTunes und klicken dann auf die Datei  iTunes Library.itl
Zack Zack und schon benutzen Sie diese Mediathek.
Sie können beim nächsten Start auch wieder die lokale Mediathek benutzen.

Ihre iTunes Dateien befinden sich üblicherweise hier:
C:\Users\Benutzername\Music\iTunes\
Falls Sie diesen Ordner auskommentieren oder löschen, legt iTunes beim nächsten normalen Start  einfach einen neuen Ordner an!

Ihre iTunes Musiksammlung befindet sich hier:
C:\Users\Benutzername\Music\iTunes\iTunes Media\Music
X:\Shared Music\iTunes\iTunes Media\Music

Falls Sie iTunes erlaubt haben die Musikdateien selbst zu verwalten legt iTunes dort Unterordner für die Interpreten an. Unsererseits ist das nicht erwünscht. Wir haben unsere Musik und Hörbücher in eigenen Windows-Ordnern angelegt und greifen mit iTunes lediglich auf diese Dateien zu um die Titel abzuspielen bzw. um sie in Playlisten zu verwalten.

Dieser Beitrag stammt ursprünglich vom 30.11.2011 und wurde am 06.05.2019 neu geschrieben.