Bei welchen Mandanten sich ein Mitarbeiter (Benutzer) anmelden darf, wird festgelegt unter den Stammdaten. Falls der Mitarbeiter bei allen Mandanten die gleiche Signatur (oder keine) verwendet, kann man die  Mandantenzuordnung  „0=für alle“ wählen. Dann kann man die Mandantenberechtigungen im 7ten Feld – durch Komma getrennt eintragen. Falls man bei jedem Mandanten mit eigener Signatur arbeitet legt man den User mehrfach an.