Ihre Ansprüche an den Mobilfunktarif

  • werden in erster Linie bestimmt durch die Empfangsqualität des Netzbetreiberes (Telekom/D1, Telefonica/D2, EPlus, O2) in den von Ihnen „bevorzugten“ Regionen.
    Deutschland ist leider ein Notstandsgebiet.
  • In zweiter Linie durch Ihre Bereitschaft dafür viel oder wenig Geld auszugeben und ob Sie lange Vertragslaufzeiten akzeptieren wollen oder ob Sie bedarfsgerecht monatlich wechseln möchten.
  • In dritter Linie durch Ihre persönliche Entscheidung, was/wieviel Sie über mobile Daten tatsächlich abwickeln müssen oder wollen. 

Beispiele:

  • Sie können ständig online navigieren oder die erforderlichen Daten auf’s Gerät laden.
  • Sie können Musik, Hörbücher ständig streamen  oder die erforderlichen Daten auf’s Gerät laden.
  • Sie können Videos unterwegs auf dem Mini-Display anschauen oder dem Zweck angepasst konzentriert im Büro/Zuhause.
  • Sie können jederzeit und alles chatten oder gezielt genau dann Informationen teilen wenn es wirklich sinnvoll ist.     

Manche benötigen keine 0,5GB… Manchen genügen 5GB nicht…

D2-Netz „LIDL-Connect“

  • https://www.lidl.de/de/tarifvergleich/s7373637
  • Bei Lidl  bekommen Sie erstklassigen Telefonsupport!
  • Keine Vertragslaufzeit! Monatlich bedarfsgerechter Wechsel möglich. Sie können monatlich umstellen zwischen Flat und Minuten jeweils mit Datenflat.

Aldi

  • https://www.alditalk.de/
  • Aldi und Lidle inspirieren sich hinsichtlich ihrer Preis/Leistungspaketen gegenseitig.
  • Aldi bietet im Gegensatz zu Lidl keine Minutenpakete.
  • Aldi bietet im Gegensatz zu Lidl auch Hardware zum Kauf an.

D2-Netz „fyve“:

FyveAngebot

 

 

weitere Informationsquellen: