Ab Februar 2019 wird der Einsatz und der Support von Oracle Java im kommerziellen Bereich kostenpflichtig! 

Nachtrag 12.12.2018  jetzt ist bekannt wie viel Java künftig kostet:

  • Für Remote Desktop Windows Server pro 2 Kerne wird eine 1 Lizenz benötigt die kostet: 246,50€ netto / Jahr
    Beispiel:  6 Kerne 3x 246,50€ =739,50€
  • Für PC’s wird je „named user“  fällig:   24,60€ netto / Jahr
    (Es gibt keine Device-Lizenzierung)

Der kommerzielle Einsatz in Firmennetzwerken wird ab Oracle Java Version 11 eine Subscription (mit long-term Support Releases Java 8 und Java 11) voraussetzen. Java unter OpenJDK wird auch weiterhin frei verfügbar sein. Oracle wird das JDK zwar weiter frei zur Verfügung stellen, allerdings nicht mehr für die kommerzielle Nutzung! Das frei erhältliche OpenJDK und die von Oracle frei zur Verfügung gestellte Java-Version werden in Zukunft vom Umfang her eingeschränkt. Java Development Technologies und Java SE Development Kit sind nicht mehr im Umfang enthalten.

Zum kostenlosen Webinar bei Comparex anmelden Termin: 10.12.2018 10-11h