Im Logoware-LPS (Logistik-Prozess-System) kann pro EXW Empfänger (P&C, Wöhrl usw.) je eine spezielle Versandart „DHL-pbA (produktionsbasierte Abrechnung) angelegt werden. Der Paketnummernkreis wird aus dem vom DHL-EXW-Kunden angelieferten Karton für die manuelle Etikettenerstellung übernommen. Bei verschiedenen Lägern wird der Nummernkreis auf diese Läger aufgeteilt. Wichtig: die Etiketten in den Kartons sollten dann eingeschlossen oder vernichtet werden, damit die gleiche Nummer nie nochmal verwendet werden kann.

Falls das ERP keine zwei Adressen liefern kann, können die Filialen im Logoware-COS (Central-Office-System) den Zentrallägern zugeordnet werden. Man geht dabei am besten so vor:

  1. Die Filiale aufrufen, auf dem Reiter „VERKNÜPFUNGEN“ auf die Taste „VERKNÜPFUNG“ klicken
  2. Dann die AdressID des Zentrallagers eintippen
  3. Als TYP „Zentrallager“ auswählen (Der Typ ist wichtig)

P&C Lieferantenhandbuch Stand: März 2018 Auf Seite 71
Versand- und Rechnungsanschriften Peek & Cloppenburg Retail Buying GmbH & Co. KG und Peek & Cloppenburg Vienna Buying GmbH & Co. KG

Üblicherweise direkt an diese Adresse:

Peek & Cloppenburg Vienna
Buying GmbH & Co. KG
Filiale / Store ___
Industriestraße 7a
A-2353 Guntramsdorf
GLN: 4055879002996

Kurzfassung:

P&C Vienna Buying GmbH & Co. KG
Filiale / Store ___
Industriestraße 7a
A-2353 Guntramsdorf

  • Die Lieferadresse/Filiale wird so wie oben geschrieben angeben mit der Zeile: „Filiale / Store ___“
  • Das Zentrallager wird mit GLN ohne diese Zeile „Filiale / Store ___“ im Central-Office angelegt
  • Die Filialen werden im COS mit dem Zentrallager verknüpft
  • Auswirkung: bei Hängeversand werden pro Lieferschein zunächst Dummy-Anhängekarten erzeugt. Vor dem Ladelistendruck müssen dann alle Dummys erfasst „Verladescaannung“ werden, dann wir eine endgültige AHK gedruckt.

AUSNAHME / EXCEPTION: PAKETVERSAND

DHL-Versand / Shipping via DHL

Peek & Cloppenburg Vienna
Buying GmbH & Co. KG
Filiale / Store ___
Industriestraße 7a
A-2353 Guntramsdorf

via DHL Paketzentrum Nürnberg
Am Tower 760
D-90475 Nürnberg

  • Die DHL-Adresse wird im COS als Zentrallager angelegt
  • Die Lieferadresse/Filiale wird so wie oben geschrieben angeben mit der Zeile: „Filiale / Store ___“
  • Als Zentrallager wird das DHL Paketzentrum Nürnberg im Central-Office angelegt
  • Die Filialen werden im COS mit dem Zentrallager verknüpft
  • Auswirkung: bei Paketversand wird über DHL/Nürnberg geliefert .

Für das Zentrallager in Wien kann entsprechend verfahren werden.