Beipackgruppe: ist eine Zusammenfassung von Lieferscheinen die an den gleichen Empfänger adressiert sind. Das TPS bildet (nach dem Import der Lieferscheine)  bei der Datenprüfung automatisch Beipackgruppen. Der Lieferschein mit den meisten Teilen (größte) wird zum Referenzlieferschein, die übrigen Lieferscheine werden beigepackt. 1) Wie wird eine Liefergruppe manuell aufgelöst?
1. Im TPS auf Liefergruppe drücken

2. Einen Lieferschein eingeben, der in der zu bearbeitenden Liefergruppe enthalten ist und mit ENTER bestätigen

3. Die Lieferscheine, welche aus der Liefergruppe entfernt werden sollen markieren und jeweils ENTF drücken.

4. Auf schliessen klicken

Hinweis: Der Referenzlieferschein kann nicht herausgelöscht werden. Hierzu muss die komplette Liefergruppe aufgelöst und anschließend (wenn gewünscht) neu gebildet werden.

2) Wie wird manuell eine Liefergruppe gebildet?


1. Im TPS auf Liefergruppe drücken

2. Den Lieferschein eingeben, der als Referenzlieferschein dienen soll und mit ENTER bestätigen


3. Die Lieferscheine eingeben, welche angefügt/beigepackt werden sollen und jeweils mit ENTER bestätigen

4. Auf schliessen klicken

Es wurde manuell eine Liefergruppe erstellt.