Sie müssen es erstens ganz einfach mal durch eine Brille betrachten:

GoogleBrille

und zweitens überlegen um wie viel unproduktiver ein Mensch arbeiten muss,  weil bzw. wie er ein Datenerfassungsgerät bedienen muss: Tastatur, Maus, Touchscreen, Scanner, RFID Reader, Sprache.

RN-MitAnderenAugenSehenHC1-WindowsBildschirmArmcomputerIpodMitArmband

MotorolaRs507-2DImager-Ringscanner

RN_274Wenn man durch die Brille den Bildschirm sieht, auf dem gezeigt wird um was es geht und über den Kopfhörer gesagt wird um was es geht, wenn man über den „Ring RFID-Reader & 2D Imager“  Handlungen quittiert und über Kopfhörer gesagt wird, wenn etwas falsch ist, dann ist das ganz einfach das Beste. Die insbesondere wegen des momentanen Preises (2015) attraktivere Alternative ist ein Anzeigegerät  mit Touchscreen, entweder am Arm getragen oder am Arbeitsplatz / Kommissionierwagen so montiert dass es optimal bedient werden kann. Alles andere ist einfach nur furchtbar, wenn man bedenkt wie viel Zeit man damit vergeudet.  Die dafür richtige und zukunftsweisend die Investition absichernde Software ist auf keinen Fall auf dem Anzeigegerät installiert sondern wird über den Browser oder über einen RDP-Klient nur angezeigt. That’s iT: Logoware – wir kombinieren das Gute zum besten – schon ewig !

 

Lesen Sie mehr zum Thema:

www.welt.de So planen die IT Riesen unsere digitale Zukunft…