Select Page

Wir haben an unserem Standort Hasel eine bescheidene DSL Bandbreite. Die Fritzbox 7270Wlan zeigt derzeit an  kbit/s 3456Down und 448Up und liefert den Hinweis dass die Leitungskapazität höher ist, nämlich  kbit/s 7764Down und 888Up.

Die telefonische Nachfrage bei der Telekom ergab das ein Tarifwechsel möglich sei, wenn wir einen „ramfähigen Router für ADSL2+“ hätten. Laut Datenblatt ist die Fritzbox 7270  ADSL2+ fähig also haben wir den Tarifwechsel bestellt. Der neue Tarif soll sogar billiger sein als der bisherige, weil die bisherige Option „Festnetz zu Mobil“ mit 3,36€ Mindestumsatz im neuen Tarif bereits inclusive ist.