Möglichkeiten für Notizen und Aufgaben:
1) Auf einem Zettel aus Papier
2) In einem Notizbuch (aus echtem Papier z.B. von Oxford)
3) Als Aufgabe in Outlook
4) Als Artikel in WordPress (Im Status Entwurf, veröffentlicht eventuell später)
5) Als Datei die man lokal zwar anlegt aber mit einem Onlinespeicher „Cloud“  synchronisiert z.B. Dropbox, bei Google, bei Microsoft,
6) Als Adresse/Kontakt bei der man irgendwo bzw. im Memofeld notiert was man sich merken möchte.
7) Als Notiz in Outlook. Die wird übrigends beim syncronisieren mit einem Googlekonto (mit Gsync) als *.txt Datei im Dokumentenordner abgelegt  und echt syncronisiert – auch nicht schlecht.
8) „Remember the Milk“ ist eine Applikation die nichts anderes macht als Notizen besser zu verwalten als die Notizen in Outlook.  z.B. Kategorisieren,  Erinnerung usw.
9) Unser aktueller Favorit: „ASANA“  lesen Sie mehr…

 

Tipps / zusätzliche Informationen:

  • In Outlook: man kann den Speicherort für nicht gesendete Mails ändern.Outlook 2003: Extras>Optionen>EmailOptionen>ErweiterteEmailOptionen. ABER… man kann nur auswählen in welchem der lokalen/persönlichen Ordner: Entwürfe, Posteingang, gesendete Elemente oder Postausgang gespeichert werden soll. Man kann leider keinen Imapordner auswählen. Damit ist diese Option für Notizen unbrauchbar.
  • Wenn man eine nicht versendete Mail als Notiz verwenden will, dann sollte man sich dafür einfach einen Imapordner anlegen, als Ordnername verwendet man Organisationsbegriffe  „Notizen“ „Memo“ „Einkaufen“ „ImAutoTelefonieren“ „ImGarten“ „Buchhaltung“ usw.
  • Wenn man sich an Apple Konventionen orientieren mag, kann man sich auf den Ordnernamen  „Notes“ beschränken. Apple überträgt seit 2012 in diesen Ordner die Notizen  wenn man die „Syncronisation“ einrichtet. Aber leider ist das was Apple da anbietet  keine Syncronsisation sondern ein einseitiges  schreiben in den Imapordner. Diese Möglichkeit können/sollten Sie benutzen um Ihre Notizen in den Imapordner zu überführen um dann damit aufzuhören die Notiz-App von Apple weiter zu benutzen.